#8 Im Lauf des Jahres

Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ANTONIO VIVALDI: Vier Jahreszeiten

| Wie weit kann man die Bildhaftigkeit und unmittelbare emotionale Wucht von Musik treiben? Vielleicht liegt es an dem Hafenort Venedig, dass sich Antonio Vivaldi wie nur wenige neben ihm mit seiner Musik ins Offene wagt und gleichsam waghalsige Experimente zu Papier bringt. Seine berühmten Le quattro stagioni durchschreiten mit überbordender Kreativität und Lust am Klangexperiment den Jahreskreis – vom pulsierenden Frühling über die sommerliche Schwüle mitsamt Gewitter und dem weinseligen Herbst bis hin zum Schlittschuhlaufen im Winter inklusive unsanfter Landung. Gefeiert wird das Orchester dafür, wie es „Freiräume auslotet und die ausgetretenen Pfade in Richtung Abenteuer verlässt. Mit Lust an Klangeffekten und harmonischen Ausflügen, mit Improvisationsfreude, Virtuosität und Wucht.“ (BR Klassik)
In der frisch restaurierten barocken Martinskirche, oberhalb des Zschopautals inmitten schönster Natur, lässt sich diese klingende Landschaft im Lauf des Jahres besonders intensiv erleben.

WEGE ZUR MUSIK: 18.45 Uhr Konzerteinführung in der Kirche


KARTENPREISE / ERMÄSSIGUNGEN

Tickets buchen
27 € | erm. 18 €
22 € | erm. 15 €
15 € | erm. 10 €
10 € | erm. 5 €

» Ticketinformationen