#11 „… in der Unterwelt“

Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kantaten und Arien des französischen Barock um 1700 zum Orpheus-Mythos 

| Es ist eine der ergreifendsten Liebesgeschichten der Kulturgeschichte: die Erzählung von Orpheus und Eurydike. Unzählige Komponisten inspirierte Orpheus‘ Gang in die Unterwelt und sein Gesang, mit dem er Eurydike aus den Händen des Hades entriss, zu Meisterwerken. Und wo kann man sich besser in diese Geschichte und die Vertonung einfühlen, als unter Tage?! Die Zinnkammern Pöhla, die sich nach einer Fahrt 3.000m ins Berginnere öffnen, bieten die spektakuläre Kulisse für dieses besondere Konzerterlebnis mit dem Ensemble Diderot aus Frankreich. Die jungen Musiker aus Frankreich begeistern das Publikum in Europa mit ihren Interpretationen – „kraftvoll, jugendlich, frisch“ (MDR).

INFO: Die Einfahrt mit der Grubenbahn (Fahrzeit ca. 25 min.) beginnt bereits 9:30 Uhr; Temperatur unter Tage: 15 Grad Celsius


KARTENPREISE / ERMÄSSIGUNGEN

Tickets buchen
34 € | erm. 27 €
25 € | erm. 16,50 €

» Ticketinformationen